Trakehner aus Rheinland-Pfalz / RLP

 Pferdezucht - Fohlenaufzucht - Pensionsstall - Verkaufspferde

(Nachwuchspferde z.B. Dressurpferde, Freizeitpferde, Fohlen o. ä.)  

Fam. Reitz, Dorfstr.2, 56288 Braunshorn, Hunsrück, zwischen Koblenz und Mainz, ebenso Nähe Frankfurt, Wiesbaden

Tel: 06746-1865, Mobil: 0157-58382384

Datenschutzerklärung         Impressum

Zuchtrichterprüfung FN mit Erfolg bestanden

Updated: 5 days ago

Als Mitglied der Bewertungskommission des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland - Pfalz, Saarland, Luxemburg, aber auch als Züchterin veranlassten Mechthild diese Ausbildung zum Zuchtrichter FN zu absolvieren.


Am 06. und 07.12.2019 bestand sie im Haupt- und Landgestüt Marbach unter der Leitung von Florian Solle und Dr. Carina Krumbiegel erfolgreich diese Prüfung


Wofür?

Dies beschreibt die Deutsche Reiterliche Vereinigung so:

Qualifizierte Beurteilung von Zuchtpferden

Wissen für mehr Kompetenz und Fachwissen im Hinblick auf die Pferdezucht und Rassenvielfalt in Deutschland vermitteln - das ist nur ein Bestandteil der Ausbildung zum Allgemeinen Richter Pferdezucht, welche die Mitgliedszuchtverbände der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) geschaffen haben.

Ziel dieser Ausbildung ist es, eine qualifizierte Beurteilung von Zuchtpferden sicherzustellen. Zuchtrichter sind bei Veranstaltungen tätig, bei denen Pferde oder Ponys an der Hand und im Freilaufen sowie im Freispringen zu beurteilen sind.


Neben dem praktischen Teil – Beurteilen, Rangieren und Kommentieren von Zuchtpferden – müssen die Teilnehmer im Rahmen ihrer Zuchtrichterprüfung in einem theoretischen Teil ihr Wissen über allgemeine Regelwerke, Rechtsgrundlagen, allgemeine Exterieurlehre u.v.m. unter Beweis stellen.

Nach einem Vorbereitungslehrgang erfolgt eine bis zu vierjährige praktische Ausbildungsphase, in der die angehenden Zuchtrichter Erfahrungen bei Zuchtveranstaltungen sammeln müssen.




Wer noch mehr lesen mag.... : https://www.pferd-aktuell.de/pferdezucht/zuechter/zuchtrichter