Fohlennachwuchs 2022

__________________________________________

Ein Überblick in Kurzform:

PrSt. Rajah (v. Millennium x Connery) -> tragend von Finckenstein TSF

https://www.trakehnerzucht-reitz-rheinland-pfalz.com/prst-rajah

_____________________________________________________________________________________________

Pr. u. GPSt. Rajah v. Millennium u. d. StPr. u. PrSt. Rachel v. Connery

https://www.trakehnerzucht-reitz-rheinland-pfalz.com/prst-rajah

Beschreibung:

 

Eine Stute aus elitärem Stamm:

RAJAHS Mutter, StPr. u. PrSt. Rachel v. Connery, war

  • seinerzeit das höchst bewertete Trakehner Stutfohlen der Brennreise von Rheinland-Pfalz / Saarland / Luxemburg​

  • Reservesiegerin der zentr. Stuteneintragung 2009 in Zweibrücken (Typ: 8,0; Körper: 7,5; Fundament: 7,0; Schritt: 8,0; Trab: 9,0; Galopp: 8,5; Gesamteindruck: 8,5 = 56,5 Punkte)​

  • Stutenleistungsprüfung Standenbühl 2010 (GGA: Schritt 8,0, Trab: 8,0, Galopp: 8,0, Rittigkeit Fremdreiter: 9,0, Rittigkeit Richter: 8,0, Freispringen: 7,0)

  • Aufgrund besonders hoch bewerteter Grundgangarten, hohen Exterieurnoten und gut absolvierter Stutenleistungsprüfung erfolgte die Aufnahme in das GP-Programm des Trakehner Verbandes

  • beste 4-jährige des Landes - Landesstutenschau Windhagen des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz / Saarland / Luxemburg 2010

  • Siege und Platzierungen in Reitpferdeprüfungen (Hofheim: WN 8,33,  Siegerin des Dressurfestivals Erbes-Büdesheim) und Dressurpferde A

Rajah selbst zog schon in jungen Jahren die Blicke auf sich und trat würdevoll in die Fußstapfen ihrer Mutter und Oma:

  • 2018 Siegerstute der Zentralen Stuteneintragung v. Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg,

  • 2019 Landesreitpferdechampionesse v. Rheinland-Pfalz,

  • 2019 siegreich in Reitpferde- und Dressurpferde A,

  • 2019 Reservesiegerin ihrer Stutenleistungsprüfung 

  • 2020 aufgrund besonderer Leistungen GP Stute des Trakehner Verbandes

Sie hat am 14.06.2021 ein dunkelbraunes, hochedles Hengstfohlen geboren (s. Bild 2-Wochen alt). Vater ist der in Dressurprüfungen bis Intermediaire I unter Bernadette Brune erfolgreichen KASIMIR TSF. Gesund, korrekt fundamentiert und vor allem gangstark - Revali wurde bereits am Tag der Geburt von einer Dressurreiterin aus Rheinland-Pfalz gesichert.

PrSt. Rajah ist für 2022 tragend und erwartet ein Fohlen von dem im Grand Prix Sport hoch erfolgreichen FINCKENSTEIN TSF.