top of page

Nachwuchs 2024 -> v. Kenneth und Hallifax Lyng

Updated: Mar 13

Im März 2024 - also in wenigen Tagen - erwarten wir Nr. 1 von drei Fohlen, die in diesem Jahr geboren werden.


Der eine oder andere Youngster wäre in perspektivische Hände abzugeben. Sollten Sie Interesse haben, sprechen Sie uns an.

Mobil: 0157 583 82 384, Mechthild Reitz


1.) St.Pr., Pr. u. Elitestute Rebana v. Insterburg ist tragend von Kenneth, einem Sohn des Millennium.

Kenneth zeichnete sich bei seiner HLP Teil 1 durch hohe Trab und Galoppnoten im Bereich 8,8 und 9,2 sowie bei der Sportprüfung mit 8,4 und 8,8 aus.


Die Leistungsdaten dieser Stute:

  • Bundesvizechampionesse der Reitpferde des Trakehner Bundesturniers 2011 - bestes Trakehner Nachwuchspferd 2011 - deutschlandweit -

  • mehr als 100 Siege und Platzierungen bis einschl. Dressurprüfungen der Kl M*

  • Lebensgewinnsumme über 3000,- Euro

  • Reservesiegerin der ZSE Rhynern 2011

  • Reservesiegerin ihrer Stutenleistungsprüfung mit der WN 8,33

  • aufgrund besonderer sportlicher Leistungen und der erforderlichen Nachzucht wird sie in 2023 zur Elitestute des Trakehner Verbandes ernannt




2.) Im Mai ist das Fohlen von Rhiley terminiert. Auch sie ist tragend von Kenneth.

Rhiley ist eine Tochter des Kentucky und erwarb bereits Beachtung durch ihre 3 Fohlen.

So wurde Rihanna in 2020 bestes Stutfohlen des Zuchtbezirks und 2023 Prämienanwärterin des Trakehner Verbandes. Auch ihr letzjähriges Fohlen war binnen weniger Tage auf Anhieb verkauft.




3.) StPr. u. Pr.St. Rajah v. Millennium erwartet im Juni ihr Fohlen von Hallifax Lyng.

Aufgrund seiner enormen Bewegungsdynamik ist dieser Sohn des Schwarzgold momentan in aller Munde.


Rajah weist folgende Eckdaten auf:

  • 3-jährig: 2018 - SIEGERSTUTE der Zentralen Stuteneintragung des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg,

  • 2019 - SIEGERIN des Landesreitpferdechampionats von Rheinland-Pfalz,

  • 2019 - RESERVESIEGERIN ihrer Stutenleistungsprüfung (Rittigkeit Richter: 9,0 - Rittigkeit Fremdreiter: 8,5 / Schritt: 8,0 - Trab: 8,5 - Galopp: 7,5 )

  • 2019: Siege und Platzierungen in Reitpferde und Dressurpferde A

  • 2020: aufgrund besonderer Leistungen Aufnahme in das GP-Programm des Trakehner Verbandes

  • 2022 erhält sie vom Land Rheinland-Pfalz den Titel der Staatsprämie verliehen.





35 views0 comments

Comments


bottom of page