SIE und ER = ES

Wie freuen uns unbändig .... folgen wir erneut unserer Philosophie "Zucht und Sport - Hand in Hand"

PrSt. Rajah v. Millennium a. d. StPr. u. PrSt. Rachel v. Connery ist tragend von dem ehemals international im Dressursport erfolgreichen FINCKENSTEIN TSF (v. Latimer a. d. Fatima XVII v. Kennedy)

https://www.trakehnerzucht-reitz-rheinland-pfalz.com/prst-rajah





Rajah v. Millennium

3-jährig: 2018 - SIEGERSTUTE der Zentralen Stuteneintragung des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg,

​2019 - SIEGERIN des Landesreitpferdechampionats von Rheinland-Pfalz,

​2019 - RESERVESIEGERIN ihrer Stutenleistungsprüfung (Rittigkeit Richter: 9,0 - Rittigkeit Fremdreiter: 8,5 / Schritt: 8,0 - Trab: 8,5 - Galopp: 7,5 / Freispringen: 7,0 / Gesamt: 7,98)

​2019: Siege und Platzierungen in Reitpferde und Dressurpferde A

​2020: aufgrund besonderer Leistungen Aufnahme in das GP-Programm des Trakehner Verbandes


Finckenstein v. Latimer

INTERNATIONALER GRAND PRIX - STAR MIT TRAUMINTERIEUR!

Finckenstein TSF kann auf eine Vielzahl an sportlichen Erfolgen bis zur Königsklasse dem Grand Prix zurückblicken. Sowohl national, vor allem im Königreich Dänemark als auch International auf dem gesamten Globus war der charmante Trakehner Rappe erfolgreich am Start. Insgesamt konnten Rikke Svane und Finckenstein TSF über 70 Siege und Platzierungen im Grand Prix-Sport verzeichnen. Siege in GP, Special und/oder Kür in Biaritz/Fr. Drachten/NL. oder im CDIO***** in Compiegne, Pompadour/Fr. dazu über viele Jahre hohe Platzierungen in Doha/VAE, Salzburg, Stuttgart, Falsterbo, Saumur oder Hickstead. Das Paar gehörte zur Europameisterschaftsmannschaft des Königreich Dänemark 2015 in Aachen ebenso wie es zweimalige Gewinner der Mannschaftsgoldmedaille bei den Nordischen Meisterschaften war. Dazu gesellen sich hohe Platzierungen bei den Dänischen Meisterschaften. Absoluter Karrierehöhepunkt war die Teilnahme an den WEG in Tryon/USA, wo beide sowohl im Grand Prix als auch im Special an den Start gingen und das zweitbeste Mannschaftsergebnis für Dänemark beisteuern konnten. Es dürfte derzeit keinen einzigen Trakehner Hengst weltweit geben, der auch nur annähernd eine derartige Eigenleistung vorzuweisen hat. Bei aller berechtigten Freude über die großen, sportlichen Meriten des Finckenstein TSF, seine außergewöhnlichen Charaktereigenschaften sind mindestens ebenso erwähnenswert wie seine sportlichen Erfolge. Aufmerksam und doch gelassen, freundlich, dem Menschen zugewandt, so zeigt sich Finckenstein in jeder Lebenslage.

Quelle: https://www.hengststation-geling.de/

37 views0 comments

Recent Posts

See All